CE-Kennzeichnung: Die letzte offizielle Hürde vor der Serie

Alles klar geregelt in der EU

Was auch immer in Serie gefertigt und in der EU verkauft wird: Ohne entsprechende Marktzulassung und eine CE-Kennzeichnung geht nichts. Gut wenn das Team im Vorfeld schon daran gedacht hat! 

Wir bei Kauschke Engineering ...

… sind mit dem Prozess der Marktzulassungen und der CE-Zertifizierung bestens vertraut. Deshalb unterstützen wir den „Inverkehrbringer“, also unseren Kunden, schon ab der Konzeptphase mit sämtlichen für einen reibungslosen Ablauf notwendigen Schritten:

  • Wir erstellen einen detaillierten Zertifizierungsplan, der alle erforderlichen Maßnahmen zeigt,
  • wir berücksichtigen bestimmte Maßnahmen selbstverständlich schon beim Pflichtenheft und bei der Konstruktion,
  • wir führen alle notwendigen Prüfungen durch, und
  • wir nehmen ggf. notwendige kleine Anpassungen vor.

Das Ziel: Sie erstellen das CE-Zertifikat

Ergänzende Informationen und verwandte Themen