Erprobung

Testen und nochmal testen

Die Folterkammer für Prototypen reduziert die Testzeit der Lebensdaueranforderungen auf einen Bruchteil der Gebrauchszeit.

Hier unterstützen wir Sie mit:
  • der Prüfplanung, die alle Prüfanforderungen aufnimmt und Einfluss auf die Anzahl und Ausführung der herzustellenden Prototypen hat
  • der Durchführung unterschiedlichster Tests wie z. B. Funktion, Dauerlauf, Softwareabläufe, EMV, ESD, Bedienersicherheit, Vibrationsbelastung, Fall aus 1 m Höhe, Salznebel, Temperaturwechsel, Ausleuchtung und optische Abbildung
  • besonderen Hilfsmittel wie Prüfvorrichtungen und Aufnahmen